Evang. Kita Hummelnest

Unsere Einrichtung wurde im Januar 1991 als zweigruppiger Kindergarten eröffnet. Seit Oktober 2013 ist daraus die Ev. Kita Hummelnest geworden. Sie besteht aus einer Krippengruppe, zwei Kindergruppen und einer Hortgruppe.

Da wir mitten in der Natur umgeben von Wiesen und Feldern beherbergt sind und direkt an einem Bauernhof grenzen, machen wir viele Ausflüge und Spaziergänge in die Natur.

 

Seit September 2017 arbeiten wir zudem in unserer Einrichtung "teiloffen", das heißt, dass die Kindergartenkinder zwar weiterhin eine feste Gruppenzugehörigkeit haben (Bezugsperson, Gruppengespräche, Beschäftigungen finden immer noch in den jeweiligen Gruppen statt), jedoch können sie sich in der Freispielzeit viel freier und offener bewegen. Mit der Öffnung der Gruppen, haben wir im ganzen Kindergartengebäude sogenannte "Funktionsräume" geschaffen. Die Kinder können früh, nach dem Morgenkreis wählen, welchen Funktionsbereich sie aufsuchen möchten. Sie können zwischen dem Bauzimmer, der Kreativecke, der Turnhalle, dem Flur (diverse Tischspiele), oder aber auch dem Wechsel in die jeweils andere Gruppe, wählen.

Die Vorteile, die daraus entstanden sind beziehungsweise für die Kinder entstehen sind unter anderem, dass sie ihre eigenen Stärken und Interessen selbst erkennen und lernen diese zu äußern, sie kennen alle Räume und alle pädagogischen Fachkräfte, ihre sozialen Fähigkeiten werden gefördert (mehr Spielkamerraden zur Auswahl, ein gruppenübergreifendes Miteinander anstatt ein Gegeneinander (rote Gruppe gegen grüne Gruppe)), die Kinder haben mehr Platz und können sich besser entfalten, ihre Fähigkeiten können besonder gezielt geförert werden, sie lernen sich selbst zu organisieren und abzuschätzen was ihnen im Moment wichtiger ist (lieber spielen in der Turnhalle, oder ein Bild basteln/gestalten). Und der wohl wichtigste Aspekt, auf den wir in unserer Einrichtung den Fokus setzen, ist die PARTIZIPATION der Kinder. Die Kinder sollen und dürfen selbst entscheiden, und werden somit in den Alltag einbezogen.

powered by webEdition CMS